Perücken aus dem Internet

Vor einiger Zeit wurde ich aus meiner Community auf Josh Webster aufmerksam gemacht, der einen Online-Perücken-Shop betreibt und die flippigeren Modelle zu extrem günstigen Preisen anbietet.
Ich habe nun die Sommerpause auch dazu genutzt, für mich mal eine der Perücken von Websterwigs * zu bestellen. Und ENDLICH wurde mir bei einer riesigen Auswahl das geboten, wonach ich schon lange gesucht habe. Wenn ich Perücken trage, dann liebe ich die flippigen Stile, denn, dass ich eine Perücke trage, weiß ja ohnehin jeder.
Im Video seht ihr meinen ersten Erfahrungsbericht.
Anzumerken wäre noch, dass ihr auf jeden Fall vor dem Bestellen in eurem Zweithaarstudio nachfragen solltet, ob die euch die Perücke einschneiden und die Lacefront kürzen. Das solltet ihr auf keinen Fall selbst machen. Eventuell müsst ihr diese Kosten dann noch auf den Kaufpreis drauf rechnen. In meinem Fall hat das Einschneiden der Haare und der Lacefront 70€ gekostet.
Wie lange diese Perücke hält, kann ich jetzt noch nicht sagen.

*enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.